Stearin - Palmwachs Flakes Typ1 (Feinkristallin) 25kg

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 10941
  • Versandgewicht: 25,50 kg
  • Artikelgewicht: 25,50 kg
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
  • Unser Preis : 104,42 €
  • Grundpreis: 4,18 € pro kg
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
    • Preisspanne
    • ab 1 Stück » 104,42 € (4,18 € pro kg)*

    • ab 6 Stück » 98,18 € (3,93 € pro kg)*
    • *Stückpreis inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Hochwertig kristallines Kerzenstearin auf Basis von mehrfach gepresstem Palmöl.

- Rein pflanzlichen Ursprungs
  Unsere beiden Stearinsorten enthalt keine Zusätze, Paraffinöle oder sonstige Erdölprodukte.

- Oberflächenbeschaffenheit & Optischer Kristalleffekt
  Auf der Oberfläche der Kerzen aus dieser Stearinsorte sieht man eine deutliche Kristallbildung. Beim Abbrand ist sehr gut die feine Kristallstruktur zu erkennen.
  Für die Herstellung von Kristallkerzen niedrige Fülltemperaturen und langsame Abkühlzeiten einhalten. Diese Stearinsorte schrumpft etwas stärker beim Abkühlen, ist also leichter aus Hartformen zu entnehmen.

- Natürliche Kristallbildung
  Kristallisation ist immer ein Indikator für ein reines, pflanzliches Stearin.
  Die Kristallbildung wird durch die unterschiedliche Verteilung von Kohlenstoffketten erzielt, aus denen Stearin besteht. Es enthält keinerlei Zusätze.

- Geprüfte Qualität direkt vom Kerzenhersteller


Unsere Kerzenkiste-Stearinsorten eignen sich ebenfalls sehr gut als Zugabe (10% bis 30%) zu Paraffin, um eine Verbesserung der optischen Eigenschaften und der Brennqualität zu erzielen.

Informationen zum Gießen von reinen Stearinkerzen & Gießformen
Cancol vereinfacht das Herausnehmen der Kerzen aus Gießformen erheblich, da sich die Kerzen deutlich leichter vom Rand lösen.
Eine Einfülltemperatur von 60°C ist ausreichend, bei so niedrigen Temparaturen haben wir auch keine negativen Ergebnisse beim Gießen in Gießformen aus Aluminium feststellen können. Aluminium ist prinzipiell säureempfindlich und Stearin reagiert immer sauer, auch wenn man hier und da Gegenteiliges im Netz lesen kann. Spezieller Stearindocht verbessert die Brenneigenschaften von reinen Stearinkerzen erheblich und reagiert nicht empfindlich auf das saure Verhalten des Stearins. Bei Paraffin-/Stearinmischungen ist dieser Spezialdocht nicht nötig.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel